The Germans | Melanie Wigger

The Germans | Melanie Wigger

“Swiss Animation – bewegt!”

Animation boomt weltweit. Und seit 50 Jahren hat sich das Groupement Suisse du Film d’Animation GSFA ebendieser verschrieben. Mit der Wanderausstellung “Swiss Animation — bewegt!” lädt der GSFA alle ein, den Schweizer Animationsfilm, seine Künstler*innen und deren unterschiedliche Arbeitsweisen zu entdecken:

Animation von der Idee bis zum fertigen Film, veranschaulicht mit Beispielen von mehreren Animationsfilmschaffenden aus der ganzen Schweiz – von ersten Skizzen und Notizen bis zu den fertigen, vertonten Werken, die ebenfalls in der Ausstellung zu sehen sind. Über die Schulter blicken kann man auch Filmschaffenden, die in der Ausstellung an ihren aktuellen Projekten arbeiten und erklären, was sie tun.

Exklusiv im Fokus steht die Produktion des eben fertiggestellten Animationsfilms “The Germans” der Solothurnerin Melanie Wigger und eine Begegnung mit ihrem Produzenten, dem YK Animation Studio aus Bern.

Ausstellende: Marcel Barelli, Claude Barras, François Chalet, Michael Frei, Claudius Gentinetta, Fred & Sam Guillaume, Delia Hess, Anja Kofmel, Claude Luyet, Marina Rosset, Georges Schwizgebel, Rafael Sommerhalder, Basil Vogt, Melanie Caroline Wigger

Die Ausstellung wird in Zusammenarbeit mit dem Groupement Suisse du Film d’Animation GSFA kuratiert und durchgeführt.

In der Ausstellung arbeiten einige Animatorinnen und Animatoren an ihren aktuellen Projekten und erklären was sie tun.

Vernissage
26. Januar 2018 | 17 Uhr
Begrüssung Jonas Raeber, Präsident GSFA

Ausstellung
25. Januar - 16. Februar 2019

Projektion 50:50 | Omnibusfilm
30. Januar 2019 | 17 Uhr

Work in Progress - Screening: The Germans
mit anschliessendem Artist Talk mit Melanie Caroline Wigger und Joder von Rotz vom YK Animation Studio
Moderation: Michael Sennhauser
10. Februar 2019 | 15 Uhr

Workshop
Lassen sie sich vom Trickfilm-Fieber anstecken und erstellen sie ihren eigenen Kurzfilm.
Ab 8 Jahren
Anmeldung: nicht notwendig
Kosten: keine
Wann: Freitag, 25. Januar und Sonntag, 27. Januar 2019
Zeit: 9.30 - 11.30 Uhr und 13.30 - 16.30 Uhr
Ort: Altes Spital | Oberer Winkel 2 | 4500 Solothurn

Ausstellungsort
Künstlerhaus S11 | Schmiedengasse 11 | 4500 Solothurn

Das Künstlerhaus S11 ist ein Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst. Das Haus in der Solothurner Altstadt existiert seit 1978 als Zentrum und Treffpunkt fürKunstinteressierte und Kunstschaffende.

Öffnungszeiten
Öffnungszeiten während den Filmtagen
Samstag und Sonntag | 11 - 17 Uhr
Montag - Freitag | 16 - 19 Uhr

Öffnungszeiten nach den Filmtagen
Donnerstag und Freitag | 16 - 19 Uhr
Samstag und Sonntag | 14 – 17 Uhr

Besten Dank an die Unterstützer und Unterstützerinnen der Ausstellung
SOKULTUR | Kanton Solothurn
- Stadt Solothurn
Däster-Schild Stiftung
- Regionale Stiftung SolWa
Restaurant Stalden
- Kulturstiftung Audiovision
- Suissimage
- SSA
- Ernst Göhner Stiftung
- GSFA
- Swisslos Aargau
- cinémathèque